Unternehmerdialoge


Partnerschaftliche Zusammenarbeit beginnt mit dem persönlichen Dialog auf Entscheidungsebene.

In diesem Sinne veranstalten wir Unternehmerdialoge, um Unternehmer zusammenzubringen, Schnittmengen zu finden und so Mehrwerte zu schaffen.

7. Unternehmerdialog - "Oldtimer - altes Blech oder zeitgemäße Wertanlage?"
  • Herrn Prof. Dr. Mario Theissen
  • Herrn Xander Heijnen
  • Herr PD Dr. med. Dominik Pförringer

Gemeinsame Veranstaltung mit der St. Galler Kantonalbank AG, München.

Talkrunde mit Herr Prof. Dr. Mario Theissen (ehemaliger Motorsportdirektor bei BMW und Oldtimerexperte beim ADAC) und Herrn Xander Heijnen (Mitglied der Geschäftsleitung der Motorworld Group und Mitgründer des Drivers & Business Club) Moderation: Herr PD Dr. med. Dominik Pförringer (Orthopäde und Unfallchirurg mit Benzin im Blut).

In den Räumlichkeiten von CDC - Carola Daimler Cars.

6. Unternehmerdialog – "Real Estate Finance" - Mezzanine und Schuldscheindarlehen
  • Thomas Lambrecht, Director Finance und Sales, Exporo AG, Hamburg
  • Dr. Markus Eckey, Director Institutional Wealth Partner Germany, Deutsche Bank AG, Frankfurt a.M.

Welche Ausgestaltung können die beiden wichtigen Finanzierungsbausteine einer strukturierten Finanzierung haben?

Die Exporo AG ist die führende digitale Immobilienplattform in Deutschland. Auf der Plattform können Anleger digital in die Finanzierung von Immobilien investieren. Wie dieses Mezzanine Kapital aussieht und die Investition vonstatten geht lernen wir am 11.07.2019 beim 6. Unternehmerdialog in unseren Büroräumen in der Marienstraße 27, 70178 Stuttgart.

Eine kompetente Ergänzung erhält das digitale Start-Up durch die Old Economy, welche sich gerade neu erfinden muss. Das Flaggschiff der Deutschen Wirtschaft die Deutsche Bank AG schickt und uns einen Vertreter, der über Investitionsmöglichkeiten und Assetklassen im Schuldscheinformat refertiert.

5. Unternehmerdialog – "WAS WIR VON SPITZENFAHRERN LERNEN KÖNNEN" (CDC - Carola Daimler Cars)
  • Tommy Strohmayer, Motorsport Events
  • Christian Engelhart, Lamborghini Werkswagen
  • Marie-Laurence Jungfleisch, Hochspringerin VfB Stuttgart

Was macht Gewinner der prestigeträchtigsten und härtesten GT Meisterschaft der Welt so erfolgreich?

Im Kern sind die Anforderungen an Spitzenfahrer die gleichen wie an alle, die im Geschäftsleben Erfolg haben wollen: im entscheidenden Moment Höchstleistung bringen, unter Druck die richtigen Entscheidungen treffen, effektive Ziele erreichen, aus Fehlern lernen, Niederlagen gewinnbringend verarbeiten. Mentale Stärke ist eine wesentliche Voraussetzung – nicht nur bei Spitzenfahrern. Lernen Sie, die Möglichkeiten Ihrer Gedanken zu nutzen, um beruflichen Herausforderungen bestmöglich zu bewältigen.

4. Unternehmerdialog - "STILVOLLE INVESTMENTS - OLDTIMER ALS GELDANLAGE" (CDC - Carola Daimler Cars)
  • Marc Kienle, Geschäftsführer Kienle Automobiltechnik GmbH

»STILVOLLEINVESTMENTS«-OLDTIMERALSGELDANLAGE
Renditeobjekt - Kulturgut - solider Sachwert

In Zeiten von Niedrigzinsen, Finanzkrisen und volatilen Kapitalmärkten hat das Automobil als Klassiker eine völlig neue Bedeutung als alternative Wertanlage erlangt. Ein Anlageobjekt, das nicht nur wesentlich mehr Freude bereitet als der Besitz von klassischen Wertanlagen, sondern auch mehr Wertsteigerungspotential und Sicherheit bietet.
Wie sich dieses Marktsegment entwickelt hat und welche Chancen und Risiken das alternative Investment in Oldtimerfahrzeuge bietet, möchten wir in einem kleinem Expertenkreis im Rahmen des 4. Unternehmerdialogs gemeinsam mit Ihnen erörtern.


3. Unternehmerdialog - "ANTRIEB MITTELSTAND" (AMG Private Lounge Affalterbach)
  • Hans-Joachim Dörr, Geschäftsführer Trumpf Financial Services GmbH

Finanzielle Stabilität für den Mittelstand.

Auf dem Weg, die richtige Finanzierungsstrategie für Ihr Unternehmen nachhaltig zu entwickeln und umzusetzen. Wir konzentrieren uns mit unseren Aktivitäten auf Mittelstandsunternehmen und inhabergeführte Familienunternehmen. In einer Zeit komplexer Interaktionen im Unternehmensumfeld können Finanzierungsvorhaben eine große Herausforderung darstellen.



2. Unternehmerdialog - "BORROWING-BASE-FINANZIERUNG" (General Aviation Terminal, Flughafen Stuttgart)
  • Christian Dlouhy, Regionalleiter Firmenkunden Bank für Tirol und Vorarlberg AG
  • Dr. Peter Koch, Geschäftsführer Koch Ritter Lender Services GmbH
  • Alfred Eisele, CEO AE-Aviation, Business & Private Jet Charter

Neuer Freiraum für den Mittelstand

Ihr Unternehmen ist auf Wachstumskurs? Es ist volatilen Rohstoffpreisen oder saisonalen Schwankungen ausgesetzt? Dann lohnt es sich, über eine Borrowing-Base-Finanzierung nachzudenken: Sie bietet Ihnen Flexibilität für die Generierung von Liquidität aus dem Umlaufvermögen und eine hohe Anpassungsgeschwindigkeit an sich verändernde Markt(preis)bedingungen.